Morgens Zirkus, abends Theater

Folgende Szene während ich grad durch die Innenstaft laufe: links Brödis (BillichBäckerKette), rechts ein Mini in einer Münz-Lok (sagt man eigentlich EinKindKarussell?) …vor Brödis drei usselige TeenieMütter. Eine davon brüllt ins Telefon: Ja geh jezz ersma in den Kindergarten und wennu wieder kommst krisse auch deine Pommes. Jaa-haaaaa Schüüüüüss*

Eine andere brüllt über die Straße zum Kind:Ich komm gleich, wenn mein Kaffee alle is…jezz beruhich dich

Der Kleene rüttelt wie bescheuert an der Lok und schreit dabei wie am Spieß

(Ich bin vllt 15Sekunden in der Szene gewesen und hab jetzt den ganzen Tag was davon 😄)

WLAN sponsored by Pausenraum

Schüsskes! Ich muss (weiter arbeiten)!

Advertisements

24 Gedanken zu “Morgens Zirkus, abends Theater

  1. man, die armen kinder. und die armen kinderm, die mit diesen kindern in kita und schule gehen müssen. sie haben ja gelernt, sich brüllend aufmerksamkeit zu verschaffen, wenn die alte wieder am handy klebt…

    Gefällt mir

                1. Doch bei jungen Müttern oder wenn die bloß für den Moment unachtsam wirken hab ich schon öfters was gesagt und wenn ich Beziehungen zu den jeweiligen Eltern hatte,weil ich etwa mit denen gearbeitet habe oder so hab ich immer was gesagt…

                  Gefällt mir

  2. Jau, dat passt. Nehmen wir.
    Die Szenen sind im Kasten.
    Vielleicht haben wir noch irgenwatt mittem brüllenden Kind im Buggy,
    Zarette links, Handy rechts am Ohr – und dat vorm Nagelstudio…
    RUHE BITTE!
    Uuuund: ÄCKTSCHN! !!!!!
    😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s