Endlich freue ich mich auf die Werbung 

Ich hab heut endlich Post von Amazon bekommen. GLS hat’s im dritten Anlauf jetzt dann doch geschafft 😉 ..mein Popcorn Maker ist gekommen..

Es ist sehr einfach und in einer Werbepause kann man leckeres Popcorn herstellen 😊

5 Teelöffel Popcornmais, 2 gehäufte Teelöffel Zucker und 2 Esslöffel Öl in die Silikonform füllen und schütteln.

Deckel druff und für etwa 3 Minuten bei 600Watt in die Mikrowelle.

Zwischendurch mal aufschütteln und nach Ablauf der Zeit etwa 2 Minuten auskühlen lassen..

Deckel ab, Feuer an, Chill-pose einnehmen und genießen 😀

Schüsskes! Ich muss!

Advertisements

10 Gedanken zu “Endlich freue ich mich auf die Werbung 

  1. Da fällt mir ein, dass ich ja auch so eine Popkorn-Maschine habe. Seit meine Tochter raus ist, schmeiße ich die eben nicht mehr an. Ist so was Elektrisches. Oben Mais rein (Zucker, wenn man mag), dann die Kippvorrichtung umdrehen und los geht’s. Nach ein paar Minuten ploppt der Mais seitlich raus. Kinder mögen das Teil! Guten Appetit 😄

    Gefällt 1 Person

    1. Klingt auch einfach gemacht 🙂
      Der Tochter mitgeben? Fürs Enkelkind aufheben, Tochter zum Heimkinoabend einladen, bei eBay verkaufen, spenden ..ich bin ja rigoros für nutzen oder weg. Bei mir sammelt sich sonst ewig alles an -.-

      Gefällt mir

    1. 14€ – ich find das geht..wobei ich gestern so in einer Unterhaltung darüber auch gedacht hab, dass es schade ist, dass ich mir die Vorfreude auf das besondere Kino-Popcorn-Erlebnis dadurch kaputt gemacht habe…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s